Kongressbeiträge/Vorträge

2015

46. Deutscher Sportärztekongress 11.-12. September 2015, Frankfurt-am-Main

  • Dreher M., Hoffmann S., Brendel C., Simon P.
    Eltern- und kinderspezifische Einflussfaktoren auf die körperliche Aktivität bei Erstklässlern
  • Tross A.-K. (Dossenheim), Tug S., Helmig S., Hegen P., Schöllhorn W., Simon P.
    Kurz und Langzeiteffekte eines Ganzkörperkrafttrainings auf die frei zirkulierende DNA (cfDNA)
  • Prof. Dr. Dr.Simon P.
    Molekulare Methoden der sportmedizinischen Leistungsdiagnostik
  • Krolewski G. (Düsseldorf), Dreher M., Brendel C., Simon P.
    Einfluss von Wohngegend und Bauchumfang auf die motorische Leistungsfähigkeit bei Drittklässlern
  • Haller N., Simon P., Tug S.
    Anstiege der cfDNA stehen im Zusammenhang mit Dauer und Intensität einer aeroben Dauerbelastung

Neuberger E, Simon P.
Genetic testing in athletes: the hype confronted with a complex reality. IX-INTERNATIONALE OSTSEE-SPORTMEDIZIN-KONFERENZ, 20.-23. August 2015 Tartu, Estland

Prof. Dr. Dr.Simon P.
Gendoping: Risiken im Vergleich zu seinen theoretischen Potenzial zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit. IX-INTERNATIONALE OSTSEE-SPORTMEDIZIN-KONFERENZ, 20.-23. August 2015 Tartu, Estland

Prof. Dr. Dr.Simon P.
Die Bedeutung von Sport und Bewegung für das betriebliche Gesundheitsmanagement. 2. Gesundheitsmarkt: Gesunde Mitarbeiter - gesunde Unternehmen. IHK Rheinhessen, Mainz am 24.03.2015

2014

Prof. Dr. Dr.Simon P.
Sitzung
• Risk-Assessment und Bewegungstherapie bei Übergewicht und Adipositas
• Körperfett und Adipositas - Einfluss körperlicher Aktivität 45. Deutscher Sportärztekongress 12-13. September 2014, Universität Frankfurt

Pfirrmann D., Herbst M., Ingelfinger P., Simon P., Tug S.
Analysis of Injury Incidences in Professional Adult Soccer Players and Elite Youth Soccer Players: A Systematic Review. 45. Deutschen Sportärztekongress der DGSP in Frankfurt am Main 12.09 - 13.09.2014

Dreher M., Rieger M.A.
Erhebung und Bewertung der am Universitätsklinikum Tübingen vorhandenen Angebote im Vorfeld der Entwicklung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements. 45. Deutschen Sportärztekongress der DGSP in Frankfurt am Main 12.09 - 13.09.2014

2012

Driehorst C.1, Simon P., Ulrich R.2, Nieß A.M.1, Striegel H.1
Nachhaltigkeit von Dopingpräventionsmaßnahmen – Eine Untersuchung in Eliteschulen des Sports. "Sportmedizin im Wandel - Wandel durch Sportmedizin" - DGSP Jubiläumskongress, Berlin (Germany) 04.-06.10.2012. 1Medizinische Universitätsklinik Tübingen, Abteilung Sportmedizin; 2Fachbereich Psychologie, Abteilung für Kognitionspsychologie, Universität Tübingen

Neuberger E.W., Moser D.A., Simon P.
Detection of EPO gene doping in blood. 9st International Luebeck Conference. Pathophysiology and Pharmacology of Erythropoietin and other Hemopoietic Growth Factors in Lübeck (Germany) 13.07-15.07.2012

Helmig S., Frühbeis C., Krämer-Albers EM., Simon P., Tug S.
Mechanism of DNA release during exercise. 91st Annual Meeting of the Deutsche Physiologische Gesellschaft  in Dresden (Germany) 22.03-25.03.2012

Neuberger E.W., Moser D.A., Simon P.
The feasibility of EPO gene doping and its detection. 91st Annual Meeting of the Deutsche Physiologische Gesellschaft in Dresden (Germany) 22.03-25.03.2012 

Forster H., Simon P., Moser D.A.
A quick one tube nested PCR-protocol for EPO transgene detection. 91st Annual Meeting of the Deutsche Physiologische Gesellschaft in Dresden (Germany) 22.03-25.03.2012

2011


Die Mitarbeiter der Abteilung Sportmedizin, Prävention und Rehabilitation werden auf den 42. DEUTSCHEN SPORTÄRZTEKONGRESS in Frankfurt am Main vom 6.- 8. 10. 2011 verschiedene Arbeiten zu sportwissenschaftlichen und medizinischen Fragestellungen in Form von Postervorträgen bzw. -präsentationen vorstellen.

Folgende Arbeiten sind von der Kommission angenommen worden. An dieser Stelle wird lediglich der Erstautor aufgeführt. Die gesamte Autorenschaft finden Sie im Abstractheft der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin, Ausgabe 07- 08/2011:

Dietz, P.: Kombinierter Substanzgebrauch für Doping, Hirndoping und zur Stimmungsaufhellung bei Marathonläufern

Dietz, P.: Hohe Prävalenz von Übergewicht und Adipositas bei Erzieherinnen und Erziehern - Eine Pilotstudie

Forster, H.: Evaluation des 6-Minute Walk Tests für ambulant rehabilitative Zwecke im COPD-Management

Herbst, M.: Einfluss von Krafttraining auf die Körperzusammensetzung und kardiovaskulären Risikofaktoren bei übergewichtigen und adipösen Kindern und Jugendlichen: eine systematische Übersichtsarbeit

Sterzing, B.: Auswirkungen eines gerätegestützten Krafttrainings auf die isometrische Maximalkraft der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur

Sehr gute Diplomarbeiten von Studierenden:

Kurtic, M.: Bestimmung des dominanten und nicht-dominanten Beins unter verschiedenen Sprungtechniken auf der Sprungmessplatte Typ „Leonardo Mechanograph“

Lehner, U.: Sport bei Epilepsie: Ein Risiko für Anfälle?

Welters, A.: Kreuzbandverletzungen im Frauenfußball – Neuromuskulär-biomechanischer Ansatz zur Erklärung der hohen Verletzungsraten und der Effekt von Präventionsmaßnahmen

Internetlink:
http://www.dgsp.de/kongress/

Link zu den Abstracts / Tagesprogramm:

http://www.zeitschrift-sportmedizin.de/artikel/archiv-2011/heft-78.html  


Sterzing, B., Schuster, R., Simon, P., Striegel, H.
A HIGH AND HOMOGENOUS LEVEL OF AEROBIC ENDURANCE IN YOUNG ELITE SOCCER PLAYERS. /Abstract/
16th Annual Congress of the European College of Sport in Liverpool. The Congress will be held between 06.-09.07.2011

Dietz P.
Vortrag: Randomized response technique (RRT) for estimating the prevalence of substance use for cognitive enhancement in students.
German Canadian Neuroethics Conference Neuroenhancement in Mainz 07.07.2011

Hoffmann S., Simon P.
High prevalence rates of overweight and obesity of kindergarten teachers in Germany - A Pilot Study. 18th European Congress on Obesity in Istanbul (Turkey) 25.-28.05.2011 /Abstract/

Forster H., Tug S., Callau D., Simon P.
Subcellular localization and differential expression of two novel Anti-Hif-1α variants. 90th Annual Meeting of the German Physiological Society (DPG) in Regensburg 26.-29.03.2011 /Abstrakt/

Dietz P.
Cognitive Enhancement and Sports. Internationale BMBF-Klausurwoche “Cognitive Enhancement” in Mainz 21.02-01.03.2011 

2010

Brendel C., Hoffmann S., Dietz P., Simon P., Beutel M. E., Wölfling K.
Körperliche Beeinträchtigungen bei Computerspielsüchtigen. /Abstract/ Deutschen Suchtkongress in Tübingen 22.-25.09.2010

Dietz P. Combined Substance Abuse for Doping, Cognitive and Mood Enhancement in Marathon Runners. Canadian-German Workshop Cognitive Enhancement in Mainz 13.-14.09.2010

Brendel C., Hoffmann S., Tug S., Simon P.
Certain types of media consumption increase urine creatinine and blood uric acid concentrations in children independent of BMI. /Abstract/ 11th International Congress on Obesity in Stockholm (Schweden ) 11.-15.07.2010

Dietz P., Hoffmann S., Brendel C., Simon P., Lachtermann E.
The influence of resistance training on body composition and cardiovascular risk factors in overweight or obese children: a systematic review. 15th Annual Congress of the European College of Sport Science (ECSS) in Antalya (Türkei) 23.-26.07 2010

Hoffmann S., Brendel C., Tug S., Simon P.
Increasing Prevalence of Childhood Overweight: A proposed critical role of the first year in school. /Abstract/ 11th International Congress on Obesity in Stockholm (Schweden ) 11.-15.07.2010

Sterzing B., Lacroix A., Ehehalt S., Simon P.
Severely Reduced Aerobic Capacity in Children at High Risk for Insulin Resistance at Baseline and Following 6 Months of Successful Life-style Intervention. 15th Annual Congress of the European College of Sport Science (ECSS) in Antalya (Türkei) 23.-26.07 2010

Hoffmann S.
Zur steigenden Prävalenz von Übergewicht und Adipositas im Kindesalter in Deutschland: Das erste Schuljahr als kritische Phase der Entwicklung von Übergewicht?! /Abstract/ 4.Herbsttagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft, 26.Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft in Berlin 04.-06.11.2010

Brendel C.
BMI-unabhängiger Zusammenhang zwischen exzessivem Medienkonsum und erhöhten Kreatininund Harnsäurewerten bei Jugendlichen /Abstract/ 4.Herbsttagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft, 26.Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft in Berlin 04.-06.11.2010